Aufstellungsarbeit

Lösungen sehen

Die 4 Felder der Aufstellungsarbeit:

  • Strategische Ausrichtung
  • Change Management
  • Führungskräfte-Entwicklung
  • Team-Entwicklung

Was ist Aufstellungsarbeit?

 

Die Aufstellungsarbeit ist eine Technik, die hilft, schnell und präzise zu verstehen, was wirklich wichtig ist und wie Lösungen aussehen können.

Das bezieht sich in der Organisations- und Managemententwicklung auf:

Aufstellungsarbeit für jeden

 

Aufstellungsarbeit verlangt keine Vorkenntnisse, keine besonderen Erfahrungen, keine weiteren Hilfsmittel.

Sie erfordert nur Offenheit und eine/n erfahrene/n Leiter/in.

Dies reicht, um eine Aufstellung zu beginnen:

Eine Fragestellung
oder Herausforderung

Eine/n Leiter/in
der Aufstellung

Eine Gruppe
von Menschen,
die einsteigt

Ein- bis zweitägiger
Workshop, etwa 1-1,5 h
je Aufstellung

Es gibt einen klaren und hilfreichen Arbeitsprozess, um in Aufstellungen präzise die relevanten Themen zu erkennen und zu Lösungsideen zu kommen:

 

Schritt 1

Klärung der Fragestellung und des Aufstellungsziels

Schritt 2

Identifikation relevanter Personen und Aspekte

Schritt 3

Auswahl von Stellvertretern für diese Personen und Aspekte

Schritt 4

Die eigentliche Aufstellung

Schritt 5

Entwicklung von Schlussfolgerungen und Abschluss

Unterstützung im kompletten Problem­lösungs­prozess

 

Die Problemkonstellation verstehen

Den Kern der Herausforderung sehen

Eine hilfreiche eigene Haltung finden

Zukunftsoptionen erkennen

Handlungsoptionen entwickeln und testen

Feld 1

Strategie-Entwicklung

Strategien entwickeln bedeutet Trends sehen, Weichenstellungen erkennen und die richtigen Entscheidungen treffen.

Aufstellungsarbeit leistet dazu wichtige Beiträge.

Strategieentwicklung verlangt,
  • Marktchancen und -risiken zu erkennen
  • eine Vision zu entwickeln
  • auf die eigenen Stärken und Schwächen zu schauen
  • Strategische Ziele zu definieren
  • Wege zur Zielerreichung zu bestimmen
  • Prioritäten festzulegen
  • Entscheidungen zu fällen
Aufstellungsarbeit kann
  • Kraft und Attraktivität von Visionen, Zielen und Prioritäten überprüfen
  • Rückhalt von Visionen, Zielen und Prioritäten innerhalb der Organisation erkennen lassen
  • Widerstände und Hindernisse auf dem Weg zum Ziel sichtbar machen
  • Handlungsbedarf aufzeigen
  • Optionen testen und Entscheidungen vorbereiten

Feld 2

Change Management

Change Management bedeutet, eine Organisation erfolgreich zu transformieren.

Aufstellungsarbeit leistet dazu wichtige Beiträge.

Change Management verlangt,
  • eine klare Ausrichtung zu formulieren und zu vermitteln
  • ein Bewusstsein für die Dringlichkeit der Veränderung zu schaffen
  • eine Führungskoalition zu etablieren und zu festigen
  • konsistent und gewinnend zu kommunizieren
  • konsequent zu planen und umzusetzen
  • Widerstände zu erkennen und zu überwinden
  • die Kultur zu entwickeln
  • Veränderungen nachhaltig zu verankern
Aufstellungsarbeit kann
  • die Notwendigkeit einer Veränderung spürbar machen
  • Kraftfelder und Einflussfaktoren sichtbar machen
  • die Festigkeit der Führungskoalition prüfen und stärken
  • die Wirkung zentraler Botschaften testen
  • die Relevanz von Widerständen aufzeigen

Feld 3

Führungskräfte-Entwicklung

Führungskräfte können sich nur selbst entwickeln.

Aufstellungsarbeit leistet dazu wichtige Beiträge.

Die eigene Führungsleistung zu entwickeln, verlangt
  • die Herausforderungen zu verstehen
  • sich selbst zu hinterfragen
  • stärker werden zu wollen
  • die wesentlichen Schritte zu kennen, die man gehen muss
  • konkrete Maßnahmen zu definieren und konsequent umzusetzen
  • durchzuhalten
Aufstellungsarbeit kann helfen,
  • Herausforderungen deutlich zu machen und ihre Bedeutung für die Führungskraft aufzuzeigen
  • die Auseinandersetzung mit sich selbst zu fördern
  • eigene Kraftquellen zu erkennen
  • nächste Schritte zu definieren
  • Krisen und Rückschläge zu verarbeiten
  • Motivation neu aufzubauen

Feld 4

Team-Entwicklung

Teamentwicklung schafft Erfolg durch Motivation, Zusammenhalt und Zufriedenheit.

Aufstellungsarbeit leistet dazu wichtige Beiträge.

Starke Teams zeichnen sich aus durch
  • einen gemeinsamen Auftrag
  • ein festes Wir-Gefühl
  • gegenseitige Unterstützung
  • gemeinsame Werte und Überzeugungen
  • klare Spielregeln
  • konstruktive Kommunikation
  • effektive Konfliktlösung
Aufstellungsarbeit kann
  • Teamzusammenhalt sichtbar machen und stärken
  • Beziehungskonstellationen im Team deutlich machen
  • implizite Teamregeln und Teamkonflikte aufzeigen
  • Wertereflexion anstoßen
  • volle Energieentfaltung im Team auslösen

Rufen Sie uns gerne an oder schreiben Sie uns.

ANNA TOPÜTH
M + 49 176 620 736 00
topunulleth@rise-consultants.de